Hauptmenü

Foto: Burkhard Voelz
Inhalt

Festival op Platt: Elmshorn als Mittelpunkt der plattdüütschen Welt

Die dritte Auflage des Festival op Platt verwandelte den Pott-Carstens-Platz einmal mehr in eine einzigartig-charmante Konzertbühne. Direkt an der Krückau traten am Sonntag, den 1. September 2019 renommierte plattdeutsche Musiker mit einem abwechslungsreichen Programm auf.


Vier plattdeutsche Hochkaräter traten an, um die Elmshorner*innen zu begeistern.

Neben der Gruppe „Godewind“, die bereits seit 40 Jahren auf der Bühne steht und im Norden Kultstatus besitzt, traten Sandra Keck vom Ohnsorg-Theater sowie NDR-Senkrechtstarter Gerrit Hoss und der zurzeit beliebteste Plattdeutsch-Interpret Yared Dibaba auf. Moderiert wurde die Veranstaltung erneut von NDR-Moderator Norbert Radzanowski.

Rückblick

2019

2018

2017

Autor: Herr Jepsen, Stadt Elmshorn 
Autor*in: Herr Jepsen, Stadt Elmshorn