Hauptmenü

Inhalt

Wassersport an der Krückau

Die Wassersportgemeinde entlang der Krückau umfasst verschiedene Vereine mit Häfen, Bootshäusern und Liegeplätzen. Ebbe und Flut bestimmen den Zeitplan aller Wassersportler an der Krückau. Bei Niedrigwasser liegen sie im Schlick fest und müssen warten, bis sich die Wasserstände im Fluss angeglichen haben.


Fischereiverein Krückau e. V.



Der Fischereiverein Krückau hat seinen Liegeplatz oberhalb der Käpten-Jürs-Brücke am Elmshorner Hafen. Dort befindet sich auch das Vereinshaus mit Informationen für Besucher*innen. Als Verein für Berufsfischer wurde er 1903 gegründet, die rund 100 Mitglieder betreiben heute reine Freizeitschipperei.

Fischereiverein Krückau


Segler Verein Elmshorn e. V. (SVE)

Die Mitglieder des 1926 gegründeten Segler Vereins teilen unter dem Motto "Segeln verbindet" ihre Leidenschaft zum Wassersport.  Die zwei Hafenbecken liegen im Ortsteil Wisch und sind geeignet für meist nicht so tief gehende Segel- und Motorboote.

Segler Verein




Wasser-Sportverein-Elmshorn e. V. (WSE)


Direkt an der Krückaumündung zur Elbe liegt der Sportboothafen geschützt in idyllischer Landschaft. Ein Sperrtor sorgt dafür, dass die Boote nicht trocken fallen. Segler*innen und Motorbootfahrer*innen aller Altersgruppen bietet der Segelhafen seit 1967 ein attraktives Zuhause und mit der Elbe ein erstklassiges Segelrevier.

Yachthafen Krückaumündung



Elmshorner Ruder-Club von 1909 e. V. (ERC)

Das Bootshaus des Elmshorner Ruderclubs an der Wisch befindet sich direkt an der Krückau. Viele Jugendliche gehören zu den etwa 300 Mitgliedern. Der ERCbietet im Sommer und im Winter verschiedene Freizeitangebote. Mit fast 60 vereinseigenen Booten, ob vom Einer bis zum Achter oder vom schnittigen Rennboot bis zum breiten Wanderboot verfügt der ERC über einen großen Bootspark.

Elmshorner Ruderclub


Elmshorner Wanderpaddler e. V.

Die Elmshorner Wanderpaddler verstehen sich als ein Familienverein, ihr Domizil ist das schöne Bootshaus in Kollmar an der Elbe, ein altes Strohdach-Bauernhaus. Im Verein werden verschiedene Kajaktypen gepaddelt wie Seekajaks, Wanderkajaks und auch Wildwasserkajaks.

Elmshorner Wanderpaddler


Elmshorner Tauchsportverein Schlickteufel e. V.

In dem Tauchsportverein kommen verschiedene Interessen zusammen. Apnoe, Gerätetauchen, Unterwasserhockey und Schnorcheln sind nur einige Beispiele. Trainiert wird auch im Winter in der Elmshorner Traglufthalle. Wer einmal bei Ebbe in die Krückau schaut, wird sehen, dass der Vereinsname Schlickteufel auf die Umgebung der Stadt Elmshorn zurückzuführen ist.

Elmshorner Schlickteufel

Schiffsmodellbauclub Elmshorn e. V. (SMC)

Die Mitglieder fertigen Schiffsmodelle an, die nicht überall zu sehen sind. Die Modelle werden überwiegend mit Elktromotoren angetrieben und werden auch auf Ausstellungen und Veranstaltungen gezeigt. Auch Kindern werden mit Schiffen der Kinderflotte die Modellschiffe nahe gbracht.

Schiffsmodellbauclub Elmshorn