Hilfsnavigation

Weißes Haus

Equal Pay Day

Die Gleichstellungbeauftragten des Kreises Pinneberg fordern: FRAUEN VERDIENEN MEHR! Infostand der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Elmshorn zum Equal Pay Day 2019 in der Stadtbücherei Elmshorn

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 21% in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und das Datum des diesjährigen Equal Pay Days am 18. März 2019.
Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon ab dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden!
Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn informiert in diesem Jahr in der Langen Nacht der Bibliotheken an einem Aktionsstand über den internationalen Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männer.

Sie finden uns am

Freitag, den 15. März 2019 von 19:00 bis 22:00 Uhr am Infostand in der Stadtbücherei Carl-von-Ossietzky,Königstraße 56, in 25335 Elmshorn.

Dort können Sie beispielsweise Zahlen darüber einsehen, wie sich die Ungleichbezahlung in Ihrem Beruf konkret auswirkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vor Ort werden auch die Kooperationspartner*innen Agentur für Arbeit, Frau + Beruf, Perspektive Wiedereinstieg und der DGB vertreten sein.

 

Autor: Frau Basting, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn 
Kontakt
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 337
Telefon:
+49 4121 231 357
Telefax:
+49 4121 231 384
E-Mail:

Frau Heidi Basting
019.00
Telefon:
+49 4121 231 337
E-Mail:
Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag: zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr,
Einwohnermeldeamt - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung